Pénichette 1165 FB

Bewertung: 3 Sterne
Auf einen Blick
Pénichette 1165 FB
11.60 m x 3.85 m
empfohlene Belegung: 6 Personen
reguläre Belegung: 6 Personen
maximale Belegung: 7 Personen
Anzahl Kabinen: 3
Anzahl WCs: 2
Anzahl Duschen: 2
Außensteuerstand
Bugstrahlruder

Boot mit hohem Komfort und breiter Flying-Bridge


Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen, Buchungswünsche oder ein detailliertes Angebot.
Die Preisliste für dieses Boot können Sie hier einsehen und downloaden.

Die Pénichette 1165 FB bietet Platz für bis zu sieben Personen und punktet mit der breiten und komfortablen Flying-Bridge mit zweitem Steuerstand, festem Tisch und Sitzbank. An Bord gibt es insgesamt drei Kabinen: zwei Kabinen mit je einem Doppelbett sowie eine mit zwei Etagenbetten im Heck. Bei Bedarf kann die Sitzbank im Salon zu einem weiteren Einzelbett umgewandelt werden. Darüberhinausgehend finde Sie an Bord zwei Badezimmer mit Dusche und elektrischem WC, eine gut ausgestattete Küche sowie den großen Salon. Für gute Unterhaltung sorgen ein Radio und CD-Spieler. Als besondere Ausstattung sind zusätzlich eine Warmwasserzentralheizung, ein Landstromanschluss und ein Bugstrahlruder vorhanden, das ein noch einfacheres Navigieren des Bootes zulässt.

  • Kabine vorn und hinten jeweils mit Doppelbett
  • Kabine hinten mit 2 übereinander liegenden Einzelbetten
  • 2 WCs und 2 Duschen
  • Salon in der Mitte mit Essecke (Umbaumöglichkeit zu Einzelbett) und Führerstand
  • Küche
  • Terrasse mit Gartenmöbeln und 2. Steuerstand
  • Radio und CD-Spieler
  • Warmwasserzentralheizung
  • Landstromanschluss
  • Bugstrahlruder zur vereinfachten Handhabung
 
1.400,–
ab EUR
pro Woche
Mögliche Hausboot-Belegungen
Empfohlene Hausboot Belegung empfohlene Belegung:
Maximal 2 Personen pro Kabine, keine Nutzung zusätzlicher Schlafplätze im Salon
Reguläre Hausboot Belegung reguläre Belegung:
Maximale Belegung aller Betten in den Kabinen, keine Nutzung zusätzlicher Schlafplätze im Salon
Maximale Hausboot Belegung maximale Belegung:
Maximale Belegung aller Betten in den Kabinen sowie Nutzung der zusätzlichen Schlafplätze im Salon