Euroclassic 139

Bewertung: 4 Sterne
Auf einen Blick
Euroclassic 139
13.90 m x 4.30 m
empfohlene Belegung: 6 Personen
reguläre Belegung: 6 Personen
maximale Belegung: 6 Personen
Anzahl Kabinen: 3
Anzahl WCs: 3
Anzahl Duschen: 3
Außensteuerstand
Klimaanlage
Mikrowelle

Komfortables Boot für sechs Personen

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen, Buchungswünsche oder ein detailliertes Angebot.
Die Preisliste für dieses Boot können Sie hier einsehen und downloaden.

Die Euroclassic 139 verfügt über drei Schlafkabinen, in denen sechs Personen bequem Platz finden. Die beiden vorderen Kabinen sind jeweils mit zwei Einzelbetten ausgestattet, die hintere Kabine mit einem freistehenden Doppelbett. An jede Kabine schließt sich ein eigenes Badezimmer mit Dusche und elektrischer Toilette an. In der Boots-Mitte befindet sich der geräumige Wohnbereich mit gut ausgestatteter Küche und dem in Holz verkleidetem Salon mit Innensteuerstand und Essbereich. Der große Außenbereich eignet sich hervorragend für schöne Stunden unter freiem Himmel. Die Sonnenterrasse ist dafür mit Sonnenschirmen, Sitzgelegenheiten und einem Außensteuerstand ausgestattet. Für zusätzlichen Komfort sorgt neben der Klimaanlage und dem Landstromanschluss auch das Bugstrahlruder, das ein noch einfacheres Navigieren der Euroclassic zulässt.

  • 2 Kabinen vorn mit jeweils 2 Einzelbetten
  • Kabine hinten mit Doppelbett
  • 3 WCs (elektrisch) und 3 Duschen
  • Küche mit Mikrowelle
  • Salon in der Mitte mit Essecke und Führerstand
  • Terrasse mit Gartenmöbeln und 2. Steuerstand
  • Klimaanlage
  • Landstromanschluss
 
Dieses Hausboot ist in folgenden Regionen verfügbar:
1.998,–
ab EUR
pro Woche
Mögliche Hausboot-Belegungen
Empfohlene Hausboot Belegung empfohlene Belegung:
Maximal 2 Personen pro Kabine, keine Nutzung zusätzlicher Schlafplätze im Salon
Reguläre Hausboot Belegung reguläre Belegung:
Maximale Belegung aller Betten in den Kabinen, keine Nutzung zusätzlicher Schlafplätze im Salon
Maximale Hausboot Belegung maximale Belegung:
Maximale Belegung aller Betten in den Kabinen sowie Nutzung der zusätzlichen Schlafplätze im Salon